www.dreieichcon.de

Startseite Verlage & Stände Gäste Vereine Übernachtung Anfahrt DreieichCon Historie
Pen & Paper Rollenspiel
Pen & Paper Rollenspiel
 
Lesungen & Vorträge
Lesungen & Vorträge
 
Table Top, COSIM & Brettspiele
Table Top, COSIM & Brettspiele
 
Workshops
Workshops
 
Trading Cards
Trading Cards
 

Lesungen

 
<< zurück zur Übersicht
 
Bernhard Hennen: "Elfenmacht"
Samstag 15:00 - 16:00 Uhr
Stadtbücherei Dreieich - Arena
 
Bernhard Hennen - Elfenmacht (Cover) Wie alles endete. Wie alles begann ...
Es ist eine Demütigung zu viel. Als die Koboldin Sata Emerelle erneut im Schwertkampf besiegt, trifft die junge Elfe eine folgenschwere Entscheidung: Sie wird noch in dieser Nacht vom Blauen Stern, dem Himmelschiff der Alben, fliehen. Zu viele Jahre schon muss sie sich hier zusammen mit ihrem Bruder Meliander vor der Rache der Drachen verstecken. Umgeben von strengen Lehrern wie Sata, und abgeschnitten von den Ereignissen in Albenmark, ihrer Heimat. Emerelle will endlich an diesem Leben teilnehmen, es nicht länger sehnsüchtig von oben betrachten! Und sie will ihre Mutter finden. Die Elfe, die einst die erste Dienerin der Drachen war und nun ihre größte Feindin ist: Nandalee.
 
Obwohl Meliander alles andere als begeistert von Emerelles Idee ist, schließt er sich ihr an. Was sie nicht ahnt: Er verfolgt eigene Pläne, will den Bruder suchen, von dessen Existenz selbst Nandalee nichts weiß. Aber das magische Albenmark ist seit ihrer Kindheit ein dunkler Ort geworden: Die Drachen herrschen grausam über Zwerge, Kobolde, Kentauren und Elfen. Niemand scheint es mit ihnen aufnehmen zu können, ihre Gehilfen, die Drachlinge, sind überall. Einzig eine Rebellengruppe mit Namen Fahrende Ritter wagt noch Angriffe. Für Emerelle ist klar, dass sie dort ihre Mutter finden wird. Während sie sich auf der gefährliche Suche nach den Rebellen macht, bald begleitet von zwei ungleichen Gefährten, begibt sich Meliander in den Norden. Hier hofft er seinen Bruder zu finden – und entdeckt an einem verwunschenen Ort die schöne Elfe Mailyn. Zum ersten Mal in seinem Leben ist Meliander verliebt und glücklich. Bis der Geisterkönig, ein grausamer Herrscher, der den Drachen zu trotzen scheint, auf die beiden aufmerksam wird und einen ungewöhnlichen Pakt anbietet. Doch in einer Welt, in der laut Prophezeiung Elfen ein neues Zeitalter einläuten werden, ist es für die Kinder Nandalees gefährlich, Vertrauen zu schenken ...
 
 
Bernhard Hennen (Autor) Bernhard Hennen (Autor)
Homepage: www.bernhard-hennen.de

Bernhard Hennen, 1966 in Krefeld geboren, ist ausgebildeter Germanist, Archäologe und Historiker. Sein Studium absolvierte er an der Universität Köln.

Schon während des Studiums arbeitete er als Journalist für verschiedene Zeitungen und Radiosender.

 
1993 verfasste er gemeinsam mit Wolfgang Hohlbein seinen ersten Roman (DER STURM, 1. Teil der Trilogie DAS JAHR DES GREIFEN), der im selben Jahr als bester deutscher Fantasyroman prämiert wurde. Zurzeit liegen von Bernhard Hennen 29 historische und phantastische Romane sowie eine Reihe von Kurzgeschichten vor. Seit Erscheinen des Romans „Die Elfen“ erreichen seine Bücher regelmäßig Spitzenplätze auf den deutschen Bestsellerlisten. Seine Romane sind in sechs Sprachen übersetzt.
Bernhard Hennen ist verheiratet, hat eine Tochter und einen Sohn und lebt seit Ende 2000 in seiner Geburtsstadt Krefeld.
 

Jugendclub WIRIC Organisation | Rechtliche Hinweise | Impressum  
Veranstalter: Jugendclub WIRIC im Bürgerverein Buchschlag e.V. mit freundlicher Unterstützung der Bürgerhäuser Dreieich und der Stadtbücherei Dreieich, sowie der Ulisses Medien & Spiel Distributions GmbH.